Consulting

Praktikum - Meine Zeit bei den MotionMiners

Daniel

Hallo Daniel, Danke, dass du dir die Zeit für etwas Feedback nimmst. Könntest du kurz was zu deinem Hintergrund erzählen und wieso du bei uns anfangen wolltest?

Zurzeit befinde ich mich in den Entzügen meines Masterstudiums im Bereich Logistik. Im Hinblick auf meine anstehende Masterarbeit absolviere ich derzeit ein dreimonatiges Praktikum im Bereich Vertrieb und Projekte bei den MotionMiners in Dortmund. Da ich bereits mehrere Praktika in größeren Unternehmen und Konzernen durchlaufen konnte, habe ich mich bewusst für das Praktikum bei den MotionMiners entschieden. So konnte ich erste Erfahrungen und Eindrücke in der Welt der Start-ups sammeln und den Arbeitsalltag in einem jungen Unternehmen kennenlernen. Dabei fand ich vor allem den technologischen Hintergrund der MotionMiners sehr spannend.

Wie unterscheid sich das Arbeiten in einem Start-up gegenüber größeren Unternehmen?

Nach Beginn meines Praktikums wurden mir die Unterschiede zu meinen bisherigen Praktika schnell bewusst. Das betrifft nicht nur die Arbeitsinhalte, sondern auch die Kultur innerhalb des Unternehmens. Die Aufgaben sind sehr breit gefächert und reichen von aktuellen, kundenspezifischen Themen zu längerfristigen Analyseaufgaben. Auch Kundenbesuche und die Integration in laufende Projekte sind von Beginn an Teil des Praktikums. Schon an meinem zweiten Arbeitstag wurde ich beispielsweise mit dem Austausch von Hardware bei einem Kunden vertraut. Während des Praktikums übernimmt man dabei schnell Verantwortung und kann sich seine Zeit für die verschiedenen Aufgaben eigenständig und flexibel einteilen. Außerdem wird man aufgrund der flachen Hierarchien und des entspannten Arbeitsklimas innerhalb des jungen Teams dazu ermutigt, offen Fragen zu stellen und sich auch über die eigenen Aufgaben hinaus in Überlegungen und Diskussionen einzubringen.

Was gefällt dir an der Arbeit bei den MotionMiners besonders gut?

Insgesamt ist das Arbeiten bei den MotionMiners aufgrund der verschiedenen Aufgaben sehr abwechslungsreich. Es gibt nur wenige Standardaufgaben und infolge der verschiedenen Kundenprojekte erhalte ich wertvolle Einblicke in die logistischen Abläufe verschiedener Unternehmen. Persönlicher Tipp: vorhandene Kicker-Erfahrung ist auf jeden Fall hilfreich für einen erfolgreichen Büro Alltag.

Wie geht es für dich in Zukunft weiter?

Nach dem Praktikum werde ich als Werksstudent weiter bei den MotionMiners arbeiten und nebenbei meine Masterarbeit schreiben. Meine wöchentliche Arbeitszeit kann ich mir dafür flexibel einteilen. Das Thema war mir dabei schon vor dem Praktikum bekannt. Da sich die Produkte der MotionMiners ständig weiterentwickeln, werde ich mich damit beschäftigen, wie sich die angebotenen Lösungen um zusätzliche Elemente verbessern lassen, um so einen Mehrwert für Kunden zu generieren.

Contact

MotionMiners GmbH

Emil-Figge-Str. 80
44227 Dortmund

Germany

+49 231 5869 0554

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weißes Xing
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

© MotionMiners GmbH

  • LinkedIn
  • Xing
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
kontakt