MotionMiners_arbeiten_2020 (65 von 21)-m

Forschungsprojekt

MotionMiners

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Testimonials

Was Kunden über uns sagen

Forschungsprojekte

Aktuelle Vorhaben im Bereich Forschung und Entwicklung

MotionMiners Forschungsprojekt in Kanada Ertrawos.

ERTRaWOS

In diesem Projekt arbeiten wir zusammen mit kanadischen und deutschen Partnern an einer Verknüpfung von intralogistischen und verkehrslogistischen Prozessdaten (insb. Live-Flottentracking) in Echtzeit.

MotionMiners Forschungsprojekt im Bereich Health Care: Eingabe Freie Station.

Eingabefreie Station

In Krankenhäusern führt ein hoher Dokumentationsaufwand zu einer Belastung des Pflegepersonals. Abhängig von der Abteilung verbringt das Pflegepersonal bis zu zwei Stunden täglich mit der Dokumentation. Hier wollen wir Abhilfe schaffen.

Logo_Pay_Per_Motion_simplified

Pay Per Motion

Im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen des BMWI wird gemeinsam mit dem Lehrstuhl Industrial Sales and Service Engineering der Ruhr-Universität Bochum ein innovatives Geschäftsmodell für die Motion-Mining-Lösung entwickelt. Ausgehend von der jetzigen Geschäftsmodellogik werden hier neue Geschäftsmodelle-Varianten entwickelt, simuliert und verprobt.

„Die innovative Lösung der Motion-Mining®-Technologie hat uns von Beginn an überzeugt.


Ich bin stolz, als erster Partner der MotionMiners im Health-Care-Bereich für unsere Kunden einen Vorsprung erzielen zu können.


Dank der automatischen Prozessaufnahme und -auswertung werden laufende Prozesse nicht gestört, was im Klinikalltag einen Vorteil darstellt. In Kombination mit unserem Simulations-Tool entwickeln wir auf dieser Basis den optimalen Prozessablauf für die individuelle Situation der Klinik.“

 

~Christian Dürk
Geschäftsführer

SANRIVUS Health Care Consulting

Testimonials

Was unsere Forschungspartner über uns sagen